Stephanie Wagner

Stephanie Wagner: AVGS-Coaching Hamburg Winterhude, Nienstedten & Online

Wo ich coache:

  • Hamburg Winterhude
  • Nienstedten
  • Online

In welchen Sprachen ich dich coachen kann:

  • Deutsch

Wie ich qualifiziert bin:

Wie sich ein kompletter Neustart anfühlt und welche Unterstützung es dafür braucht, weiß ich aus eigener Erfahrung:

  • Ich war 6 Jahre verantwortlich für Unternehmenskommunikation und weltweiten Vertrieb/Export in einem mittelständischen Unternehmen mit 350 Mitarbeitern.
  • 2012 entschied ich mich für den Ausstieg aus dem sicheren Job.
  • Seit 2013 arbeite ich selbständig als Coach für Unternehmer:innen und Führungskräfte.

Wie ich ausgebildet bin:

  • Reiseverkehrskauffrau/Touristikmanagerin mit 14 Jahren Berufserfahrung
  • Ausbildung zur Trainerin für Familienbegleithunde
  • Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
  • Unternehmenskommunikation
  • Seit 2013 Praxiserfahrung als Coach für Menschen und Marken
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Kommunikationstheorie nach Schulz von Thun
  • Transaktionsanalyse
  • Zürcher Ressourcenmodell
  • Sicher sprechen und präsentieren vor Publikum
  • Präsenz und Sichtbarkeit
  • Moderation
  • Selbst-PR

Was mich sonst noch interessiert:

  • Ich bin Lauf-und Frischluftjunkie, liebe die Bühne ebenso wie die Stille, bin Pferde-und Hundenärrin, hamburgverliebt und gleichzeitig begeistertes Landei: Also quasi ein Mix aus Pumps und Gummistiefeln.
  • Ein Leben ohne Bücher und Lesen ist möglich, aber sinnlos. 😉
  • Ich leite ehrenamtlich das Hamburger Netzwerk „FinV –Frauen in Verantwortung“, das sich für soziale Projekte in der Hansestadt einsetzt. Außerdem engagiere ich mich bei der „AKH –Antikältehilfe e. V.“ auf St. Pauli für Obdachlose
  • Ich liebe es, zu beobachten, was mit Menschen passiert, wenn sie sich uneingeschränkt und bedingungslos angenommen und geschätzt fühlen, ohne dass sie dafür irgendeine „Performance“ bringen müssen. Wenn es mal nicht um Leistung und Status als Maßstab geht, sondern alles mal gedacht und ausgesprochen werden darf. Wenn Menschen sich wieder für sich selbst begeistern können und daraus ein richtig guter Plan entsteht.

Seit wann arbeitest du als Coach?

Seit 2013.

Wie bist du zum Coaching gekommen?

„Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber ich weiß, dass es anders werden muss, damit es besser werden kann.“

Dieses Zitat von Georg F. Lichtenberg hat mich 2012 nach anderthalbjähriger, krankheitsbedingter Zwangspause dazu bewogen, nicht in meinen sicheren Job zurückzukehren: Stattdessen habe ich alle Zähler auf null gestellt, meine Tochter nach ihrem Abitur für ihr Au-pair Jahr in den Flieger nach Madrid gesetzt, meine Heimatstadt verlassen und einen kompletten Neustart in meiner Herzensstadt Hamburg gewagt: Allein, ohne Kontakte und Netzwerke – und auch erstmal völlig ohne Plan. „Wer bin ich, was kann ich richtig gut, wie will ich arbeiten, was ist mir wirklich wichtig?“ Die Antwort lautete: Ich will herausfinden, was Menschen, Unternehmen und Marken besonders macht und das mit ihnen weiterentwickeln

Was macht dir besonders viel Spaß in deinem Job?

Ich finde es großartig, meinen Coachees frischen Wind unter die Flügel zu pusten: Damit sie sich wieder in sich selbst, in ihr Leben und ihr Business verlieben – entweder in einem neuen Job oder als Selbständige. In der Wirtschaft muss überall eine Menge Bullshit-Bingo raus (disruptiv, authentisch, Mindset, Purpose) und stattdessen mehr Mensch und vor allem mehr Liebe rein. Das ist die Voraussetzung für gute Führung, es lässt alle Beteiligten zufriedener und erfolgreicher werden, schafft Verbundenheit, gibt Sinn, macht Unternehmen zukunftsfit. Und es macht die Wirtschaft und damit die Welt zu einem besseren Ort. Ich freue mich, wenn ich mit meiner Arbeit dazu beitragen kann: Möge die Macht menschlich sein!

Worauf können sich deine Coachees bzw. Klienten bei dir freuen?

Man hat mich schon als „Trüffelschwein“, „Herzensöffner“ und „charmantesten Wadenbeißer der Welt“ bezeichnet. Ich höre aufmerksam zu und stelle die richtigen Fragen, meine Arbeitsweise ist 100% „steffilicious“: Nordisch by nature, mit aufrichtigem Interesse, Sachverstand und Lebenserfahrung, mit echtem Vergnügen, Pragmatismus, einer großen Portion Menschenliebe – und mit einem Gespür für das, was sich zwischen den Zeilen versteckt. Gemeinsam bringen wir Deine Stärken auf den Punkt.

Was sind deine Schwerpunkte im Coaching?

Schwerpunkte in dem Sinne gibt es bei mir nicht: Ich höre Dir aufmerksam zu, wir gucken uns Deine Situation an und entscheiden gemeinsam, was zu Dir passt – und was nicht

Welche Methoden haben sich in deiner Coaching-Praxis bewährt?

  • WOOP-Methode: „Wish, Outcome, Obstacle, Plan“
  • Systemisches Aufstellen mit Figuren und Bodenankern
  • Arbeiten mit Bildkarten, Edgar-Cards etc.
  • Timeline

Welches Coaching-Erlebnis hat dich zuletzt beeindruckt?

Ein Jahrescoaching-Kunde ruft „außer der Reihe“ an: Chef eines kleinen, hochspezialisierten Unternehmens. Eine kurzfristige Projektanfrage eines neuen, riesengroßen Kunden (weltweit operierender Konzern, ca. 30.000 Angestellte) verursacht ihm leicht kalte Füße - kriegt er das hin? Ist das nicht doch eine Nummer zu groß? Ob ich ihm ein bisschen Wind unter die Flügel pusten könnte?

Klar. Wir treffen uns am nächstenTag bei mir im Büro. Nach 1,5 Stunden ist er sich seiner Stärken und der seines Teams wieder absolut sicher, glaubt ganz fest an sich und hat richtig Lust auf das Projekt. Let's go! Eine Woche später ruft er wieder an - dankbar, glücklich und beflügelt: Projekt tadellos abgewickelt, Kunde begeistert, Folgegeschäft in the making. Das hat mich mindestens so glücklich gemacht wie ihn.

AVGS-Coaching Anfrage für Stephanie Wagner

Wir leiten deine Daten an Stephanie weiter, damit sie sich schnellstmöglich mit einem Terminvorschlag für ein unverbindliches Erstgespräch bei dir melden kann.

Warnung! Javascript muss aktiviert sein, damit dieses Formular fehlerfrei funktioniert.

Ich nehme zur Kenntnis, dass meine Angaben und Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert werden. Ausführliche Erläuterungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten findest du in der Datenschutzerklärung.

 


© 2021 avgs-coaching.hamburg